Angebote für Menschen mit Behinderung

 

 

 Emsdetten Logoimage   image

 

 

 

Für Menschen mit Behinderung gibt es in Emsdetten verschiedenste Beratungs-, Hilfs- und Unterstützungsangebote. Unter folgendem Link hat die Stadt Emsdetten eine Übersicht über die entsprechenden Angebote auf ihrer Internetseite zusammengestellt:

hier klicken

 

Beirat für Menschen mit Behinderung
Darüber hinaus gibt es in Emsdetten auch den Beirat für Menschen mit Behinderung, der wichtige Themen, Anliegen und Wünsche dieser Personengruppe und ihrer Angehörigen entgegen nimmt und Vorschläge und Empfehlungen in politische Gremien einbringt.

Leitfaden „barrierefreie Veranstaltungen“
Sie wollen eine barrierefreie Veranstaltung in Emsdetten organisieren? Dieser Leitfaden gibt – ohne Anspruch auf Vollständigkeit – einen kurzen Überblick, was grundsätzlich unter einer „barrierefreien Veranstaltung“ zu verstehen ist, was im Rahmen der Veranstaltungsplanung zu beachten ist und wo Sie weitere Informationen erhalten.

Dateianhang: 'PDF'-Datei herunterladen () Leitfaden für die Durchführung barrierefreier Veranstaltungen (0,1 MB)

Mobiles Ringschleifensystem
Die Information des Rathauses verfügt über ein mobiles Ringschleifensystem. Personen mit Hörgerät haben so die Möglichkeit, das gesprochene Wort direkt auf das Hörgerät (Hörgerät auf die Position „T“ oder „MT“ einstellen) zu empfangen.

 

inklusion

 

 

 Angebote für Kinder mit Behinderung Kindergarten und Schule Körperlich und geistig behinderte Kinder haben in Emsdetten die Möglichkeit vom Kindergartenalter bis zum Schulabschluss integrative Einrichtungen zu besuchen. Der Schmetterling e.V. betreibt das integrative Montessori Kinderhaus, in dem behinderte und nichtbehinderte Kinder betreut werden. Während der Grundschulzeit haben die Kinder die Möglichkeit die Paul-Gerhardt-Schule der Stadt Emsdetten zu besuchen. Ebenso verfügt auch die Käthe-Kollwitz-Realschule über einen Integrationszweig. Nähere Informationen über die einzelnen Einrichtungen erhalten sie hier: www.schmetterling-ev.de www.pgs-emsdetten.de www.kks-emsdetten.de Übergang Schule-Beruf Lernen fördern e.V. bietet Menschen mit Behinderung Unterstützung bei der beruflichen Eingliederung und beim Übergang von der Schule zum Beruf an. Nähere Informationen über die einzelnen Projekte erhalten Sie hier: Lernen fördern e.V. Ansprechpartnerin: Gertrud Eßmann Rheiner Straße 28, 48282 Emsdetten Telefon: 02572 / 8773414 E-Mail: essmann@lernenfoerdern.de www.lernen-foerdern-ev.de
Angebote für Kinder mit  Behinderung
Kindergarten und Schule
Körperlich und geistig behinderte Kinder haben in Emsdetten die Möglichkeit vom Kindergartenalter bis zum Schulabschluss integrative Einrichtungen zu besuchen.
Der Schmetterling e.V. betreibt das integrative Montessori Kinderhaus, in dem behinderte und nichtbehinderte Kinder betreut werden.
Während der Grundschulzeit haben die Kinder die Möglichkeit die Paul-Gerhardt-Schule der Stadt Emsdetten zu besuchen. Ebenso verfügt auch die Käthe-Kollwitz-Realschule über einen Integrationszweig.
Nähere Informationen über die einzelnen Einrichtungen erhalten sie hier:
www.schmetterling-ev.de
www.pgs-emsdetten.de
www.kks-emsdetten.de
Übergang Schule-Beruf
Lernen fördern e.V. bietet Menschen mit Behinderung Unterstützung bei der beruflichen Eingliederung und beim Übergang von der Schule zum Beruf an.
Nähere Informationen über die einzelnen Projekte erhalten Sie hier:
Lernen fördern e.V.
Ansprechpartnerin: Gertrud Eßmann
Rheiner Straße 28, 48282 Emsdetten
Telefon: 02572 / 8773414
E-Mail: essmann@lernenfoerdern.de
www.lernen-foerdern-ev.de