Seit 2017 veröffentlichen wir alle tagesaktuellen Nachrichten ausschließlich auf unserer Facebook-Seite

 

Dezember 2017:

 

CeBeeF-Jahresprogramm 2018  

1. Feste Treffs

Info-Frühstück (Jeden 1. Samstag im Monat)

Termine: 06.01., 03.02., 03.03., 07.04.,
05.05., 02.06., 07.07., 04.08.,
01.09., 06.10., 03.11., 01.12.
Zeit: 9.30 – 12.30 Uhr
Wo: Thiemauer 42, Rheine
Kosten: 3 € pro Person
Anmeldung: Immer bis Donnerstag vorher!

______________________________________________________________________________

Freizeit-Treff Überflieger (jeden 2. & 4. Dienstag im Monat)
Spiele, Snacks, Gespräche und mehr….

Termine: 09. & 23.01., 13. & 27.02., 13. & 27.03.,
10. & 24.04., 08. & 22.05., 12. & 26.06.,
24.07., 14.08., 28.08., 11. & 25.09.,
09. & 23.10., 13. & 27.11., 18.12. Zeit: 17.00 – 18.30 Uhr
Wo: Thiemauer 42, Rheine
Kosten: Geld für Getränke und Snacks!
Anmeldung: Nur bei neuen Teilnehmern!
___________________________________________________________________

Tanzgruppe (Jeden 3. Mittwoch im Monat)

Termine: 17.01., 21.02., 21.03., 18.04.,
16.05., 20.06., 18.07., 15.08.,
19.09., 17.10., 21.11.
Zeit: 18.30 – 20.30 Uhr
Wo: Thiemauer 42, Rheine
Kosten: Nur Geld für Getränke
Anmeldung: Nur bei neuen Teilnehmern!
Auftritte: So, 04.02. (Karnevalfeier)
So, 09.12. (Weihnachtsfeier)

Stammtisch (Jeden 4. Freitag im Monat)

Termine: 26.01., 23.02., 23.03., 27.04., 22.06.,
27.07., 24.08., 28.09., 26.10., 23.11.
Zeit: 18.00 – 20.30 Uhr
Wo: wechselnde Orte, wird im Monat vorher
bekannt gegeben
Kosten: Bringt bitte genügend Geld mit!
Anmeldung: Immer bis zum Dienstag vorher!
__________________________________________________________________

Internationale Kochschule (Jeden 3. Samstag im Monat)

Termine: 20.01., 17.02., 17.03., 21.04., 19.05., 16.06.,
21.07., 18.08., 15.09., 20.10., 17.11., 15.12.
Zeit: 10:30 – 13:30 Uhr
Wo: Thiemauer 42, Rheine
Kosten: max. 4,00 € je Termin
Anmeldung: Immer bis zum Donnerstag vorher!
_____________________________________________________________________________

PC-Kurs – Grundlagen (facebook, whatsapp, word, excel …)
(Jeden 3. Dienstag im Monat)

Termine: 16.01., 20.02., 20.03., 17.04., 15.05.,
19.06., 17.07., 21.08., 18.09., 16.10.,
20.11., 17.12.
Zeit: 18:00 – 19:30 Uhr
Wo: Thiemauer 42, Rheine
Kosten: keine
Anmeldung: Immer bis zum Donnerstag vorher!

Theater- AG (Jeden 2. Samstag im Monat)

Termine: 13.01., 10.02., 10.03., 14.04., 12.05.,
09.06., 14.07., 11.08., 08.09., 13.10.,
10.11., 08.12.
Zeit: 14.00 – 16.00 Uhr
Wo: Thiemauer 42, Rheine
Kosten: keine
Anmeldung: Immer bis zum Donnerstag vorher!

Mittagessen & Basteln (jeden 3. Sonntag im Monat)

Termine: 21.01., 18.02., 18.03., 15.04., 20.05.,
17.06., 15.07., 19.08., 16.09., 21.10.,
18.11., 16.12.
Zeit: 11.00 – 15.00 Uhr
Wo: Thiemauer 42, Rheine
Kosten: 3€
Anmeldung: Immer bis zum Donnerstag vorher!
___________________________________________________________________

Entspannung & Massage (jeden 4. Donnerstag im Monat)

Termine: 25.01., 22.02., 22.03., 26.04., 24.05.,
28.06., 23.08., 27.09., 25.10., 22.11.
Zeit: 17.30 – 19.00 Uhr
Wo: Thiemauer 42, Rheine
Kosten: keine
Anmeldung: Immer bis einen Tag vorher!

___________________________________________________________________

Nordic Walking/ Kräftigung Bauch, Beine, Po (jeden 2. & 4. Mittwoch)

Termine: 10. & 24.01., 14. & 28.02., 14. & 28.03.,
11. & 25.04., 09. & 23.05., 13. & 27. 06.,
11.07., 08. & 22.08., 12. & 26.09., 10. &
24.10., 14. & 28.11., 12.12.
Zeit: 17.30 – 19.00 Uhr
Wo: Thiemauer 42, Rheine
Kosten: keine
Anmeldung: Immer bis einen Tag vorher!
___________________________________________________________________

2. Ausflüge/ Veranstaltungen (1. Halbjahr)

Gartenmesse: „Gartenträume Lingen“ (Emslandhallen Lingen)

Wann? So, 28.01.2018
Zeit: 10.00 – 13.30 Uhr
Treffpunkt: Thiemauer 42, Rheine
Kosten: 8€ für Eintritt & Fahrt
Anmeldung: bis zum 19.01.18

______________________________________________________________________________

Große Karnevalsfeier des CeBeeF

Wann? So, 04.02.2018
Zeit: 15.00 – 18.00 Uhr
Wo? Mühlenhof Rheine,
Surenburgstr 77,

Anmeldung: bis zum 26.01.18

Besuch des Escape Room Rheine

Wann? Sa, 24.02.2018
Zeit: 16.00 – 18.00 Uhr
Treffpunkt: Thiemauer 42, Rheine
Kosten: 18,50€ für Eintritt
Anmeldung: bis zum 20.02.18

Die „Magier Show“ in der Stadthalle

Wann? So, 04.03.2018
Zeit: 17.00 – 20.00 Uhr
Treffpunkt: vor der Stadthalle
Rheine
Kosten: 28 € für Eintritt
Anmeldung: bis zum 24.02.18

Länderspiel Deutschland – Spanien (in Düsseldorf)

Wann? Sa, 23.03.2018
Zeit: 16:00 – 22.00 Uhr
Treffpunkt: Thiemauer 42,
Rheine
Kosten: 55 € für Eintritt & Fahrt
Anmeldung: bis zum 15.12.17
Begrenzte Teilnehmerzahl!
___________________________________________________________________

Kartfahren

Wann? So, 07.04.2018
Zeit: 14.30 – 16.30 Uhr
Treffpunkt: Thiemauer 42,
Rheine
Kosten: 1 * 10 min = 12€ + 1€
Fahrt
Anmeldung: bis zum 05.03.18

___________________________________________________________________

Fahrt zum Zoo nach Nordhorn

Wann? Sa, 28.04.2018
Zeit: 10.00 – 16.30 Uhr
Treffpunkt: Thiemauer 42,
Rheine
Kosten: 5€ für Eintritt & Fahrt
Anmeldung: bis zum 19.04.18
___________________________________________________________________

Schwimmen im „Maximare“- Erlebnisbad (Hamm)

Wann? Sa, 18.05.2018
Zeit: 14.30 – 19.00 Uhr
Treffpunkt: Thiemauer 42,
Rheine
Kosten: 8€ für Eintritt & Fahrt
Anmeldung: bis zum 17.05.18

Fahrt zum Heidepark Resort Soltau

Wann? Sa, 26.05.2018
Zeit: 08.30 – 19.00 Uhr
Treffpunkt: Thiemauer 42,
Rheine
Kosten: 30 € für Eintritt & Fahrt
Anmeldung: bis zum 17.05.18
Mitzubringen: Lunchpaket & Getränke
___________________________________________________________________

Fahrt zur Freilichtbühne Tecklenburg

Wann? So, 17.06.2018
Zeit: 13.30 – 17.00 Uhr
Treffpunkt: Thiemauer 42,
Rheine
Kosten: 10€ für Eintritt & Fahrt
Anmeldung: bis zum 02.06.18
Mitzubringen: Snacks & Getränke
___________________________________________________________________

Tagestour nach Enschede (Markt & Shopping)

Wann? Sa, 23.06.2018
Zeit: 09.30 – 16.30 Uhr
Treffpunkt: Thiemauer 42,
Rheine
Kosten: 5€ für Fahrt
Anmeldung: bis zum 17.06.18
Mitzubringen: Geld zum Shoppen, Lunchpaket

Nähere Informationen zum gesamten CeBeeF-Programm gerne

bei Marina Stegemann unter:

0 59 71/ 1 53 56

 

 

03.12.2017

Beirat für Menschen mit Behinderung
Jahresabschlusstagung/ Workshop 2017

Emsdetten. Sobald die Teilnahme an einem gesellschaftlichen Leben durch körperliche, geistige oder seelische Einschränkungen erschwert ist, wird von einer Behinderung gesprochen. Diese Einschränkungen können sich auf körperliche Funktionen, geistige Fähigkeiten oder die seelische Gesundheit beziehen. Aber auch Menschen mit Handicap haben wie jeder andere das Bedürfnis nach sozialem Miteinander. Die optimalen Bedingungen dafür zu schaffen, das hat sich der Beirat für Menschen mit Behinderung auf die Fahne geschrieben.

Am Sonntag, 3. Dezember (Internationaler Tag der Menschen mit Behinderung 2017) traf sich der Behindertenbeirat der Stadt Emsdetten, um in geselliger Runde das Jahr 2017 zu reflektieren und Arbeitsansätze für das kommende Jahr in den Fokus zu nehmen. Im Gasthaus Hersping wurden bei leckerem Essen, verschiedenen Getränken und guter Stimmung die Aktionen des Jahres 2017 und die Zielsetzungen für 2018 besprochen. Ebenfalls wurde Jürgen Gries als neues Mitglied im Beirat willkommen geheißen. Viele Aktionen in 2017 erzielten positive Resultate, andere benötigen weiterhin die Aufmerksamkeit und den Arbeitseinsatz des Beirates. Interessierte informieren sich auf der in 2015 freigeschalteten Internetseite des Beirats

 03.12.2017

 

 

 

 

 

 

 

 

1.Dezember 2016

Treffen des Behindertenbeirates zum Internationalen Tag der Menschen mit Behinderung:
Emsdetten. Sobald die Teilnahme an einem gesellschaftlichen Leben durch körperliche, geistige oder seelische Einschränkungen erschwert ist, wird von einer Behinderung gesprochen. Diese Einschränkungen können sich auf körperliche Funktionen, geistige Fähigkeiten oder die seelische Gesundheit beziehen. Am Donnerstag, 1. Dezember 2016 traf sich der Behindertenbeirat der Stadt Emsdetten, um in geselliger Runde das Jahr 2016 zu reflektieren und Arbeitsansätze für das kommende Jahr in den Fokus zu nehmen. Im Gasthaus Mölljans wurden bei leckerem Essen, verschiedenen Getränken und guter Stimmung die verschiedenen Aktionen des Jahres 2016 und Zielsetzungen für 2017 besprochen. Viele Aktionen in 2016 erzielten positive Resultate. Interessierte informieren sich auf der in 2015 freigeschalteten Internetseite des Beirats: https://behindertenbeirat-emsdetten.de


12/2017

12/2017

 

 

 

12.12.2016

 Das neue Freizeitprogramm des Caritasverbands Emsdetten-Greven steht ab sofort zum Download auf der Internetseite www.caritas-emsdetten-greven.de oder direkt bei uns unter dem folgenden Link zur Verfügung: AKTIV DABEI 2017

 

 

Hier geht’s direkt zum Veranstaltungsprogramm 2017 der Lebenshilfe Kreis Steinfurt: https://www.lebenshilfeimkreissteinfurt.de/download/freizeitheft-2017/?wpdmdl=38742


Lebenshilfe

 

 

 

 

 

 

 

 

29.07.2016

Vollständiger Bericht auf unserer Facebookseite, bitte hier klicken

Unsere Stellungnahme zu dem Leserbrief vom 29.07.2016 in der EV:
Der Leserbrief „Beirat legt Bedenken ad acta – Rollstuhlfahrer“ hinterlässt uns ratlos und wir fragen uns, was jemanden eigentlich zu solch einer Aussage veranlasst. Daher sehen wir uns genötigt als Emsdettener Beirat für Menschen mit Behinderung zum Vorwurf der Inaktivität Stellung zu beziehen: Hr. B. beschreibt in seinem Brief, dass er mit einem Mitglied des Beirates persönlich verschiedenste Problemfälle der Barrierefreiheit in Emsdetten angesprochen habe, er jedoch das Gefühl hat, dass der Beirat all seine Bedenken einfach „ad acta“ gelegt habe und sich nicht weiter kümmere. Dazu möchten wir feststellen, dass unser Beirat an verschiedensten Stellen aktiv ist, die jedoch Vorbereitung und Zeit benötigen. So zum Vorwurf, der Teich im Stadtpark sei für Rollstuhlfahrer nicht erreichbar: genau aus Gründen einer barrierefreien Gestaltung des Stadtparkes gab es bereits vor einigen Wochen eine gemeinsame Begehung des Behindertenbeirates (Rollstuhlfahrer) mit dem Baubetriebshof und Gespräche mit der Stadtverwaltung. Eine Umsetzung ist in Vorbereitung, aber natürlich nicht in kürzester Zeit adäquat zu erreichen. Ähnlich gestalten sich die Veränderungen bei Verlängerungen der Ampelphasen, die der Beirat ebenfalls im Blick hat. Die Fahrstuhlproblematik im Rathaus ist uns natürlich selbst aus eigener Betroffenheit bekannt und schon längst in Bearbeitung. Ein weiterer Einwand war die Schwierigkeit, die Behindertentoiletten des Rathauses bei Stadtfesten zu erreichen, da einige Aussteller häufiger die Zuwegung blockierten. Genau dies haben wir auch aus eigener Erfahrung bereits für die Zukunft in Vereinbarungen mit dem Ordnungsamt abschließend erfolgreich klären können. Keiner dieser Barrieren werden von uns toleriert und vor allem wird die Bearbeitung dieser Situationen niemals vom Beirat, wie im Leserbrief von Herrn B. vermutet, „ad acta“ gelegt! Nur weil nicht jeder einzelne Bearbeitungsschritt in die Öffentlichkeit getragen wird bedeutet es nicht, dass er nicht stattfindet. Wer sich tatsächlich als selbst Betroffener oder auch nur wie im Falle des Leserbrief-Schreibers als interessierter Bürger über die Tätigkeiten des Emsdettener Beirates für Behinderte Menschen informieren möchte, kann dies ganz einfach v. a. auf unserer vollkommen barrierefreien Internetseite www.behindertenbeirat-emsdetten.de (hier gibt es z. B. bereits länger einen Info-Flyer zum im Leserbrief angesprochenen Thema „Euroschlüssel“ zum Herunterladen) und auf der immer tagesaktuellen öffentlichen Facebook-Seite des Behindertenbeirates. Ferner bietet die Homepage der Stadt Emsdetten www.emsdetten.de ausführlichste Informationen für Menschen mit Behinderung in Emsdetten; über Verzeichnisse aller Behinderten-WCs und – Parkplätze bis hin zu Beratungshinweisen und Adressen. Und wer all dies nicht nutzt kann jederzeit alle Mitglieder des Beirates natürlich persönlich ansprechen. Ein Flyer mit unseren Kontaktdaten liegt aus oder ist ebenfalls über unsere Internetpräsenz zu erreichen. Bevor man also vorschnell über unsere Aktivitäten urteilt, kann man sich auch einfach jederzeit mit uns unterhalten. Da wir selbst Betroffene Bürger sind, wissen wir eben auch aus unsrem eigenen Alltag als Rollstuhlfahrer, Hörgeschädigte etc. um die Probleme unserer Stadt und sind sehr froh über jeden Austausch mit den Emsdettenern. Und glauben sie uns, allem wird nachgegangen!

Thomas Gesenhues
Beirat für Menschen mit Behinderung
der Stadt Emsdetten
www.behindertenbeirat-emsdetten.de

EV 03.06.16
…Allen voran der Beirat für Menschen mit Behinderungen aber auch der Seniorenbeirat hatten sich seit vier Jahren dafür eingesetzt, dass die Möglichkeiten der Kommunikation für hörgeschädigte Personen verbessert werden müssen.„Und die Mühen der Beiräte waren erfolgreich“, resümierte Mittwochnachmittag Heinz Schnellhardt als Vorsitzender des Beirates für Menschen mit Behinderung, als das Gremium während der offiziellen Übergabe mit der so genannten FM-Anlage vertraut gemacht wurde. „

 Höranlage

Am Ergebnis unserer Aktion lässt sich leicht ablesen, dass trotz großem Einsatz doch noch viel zu tun ist, um ein barrierefreies Emsdetten für behinderte Menschen, Senioren und junge Familien zu erreichen.
Nur so lässt sich unsere Innenstadt auch in Zukunft wirklich beleben, da vor allem diese Bevölkerungsgruppen ein stetig steigendes Kundenpotential sein werden.

Am 7. Mai 2016 war unser Aktionstag WIE BARRIEREFREI IST EMSDETTEN

Barrierefreiheit bedeutet, dass Menschen mit und ohne Behinderung gleichberechtigt an der Gesellschaft teilhaben können. Die meisten Menschen verstehen unter Barrierefreiheit Rampen statt Treppen, breite Türen und absenkbare Busse. Doch der Begriff ist viel umfassender: auch Gebrauchsgegenstände, Dienstleistungen, Medien, Freizeitangebote und vieles mehr müssen so gestaltet sein, dass sie für alle ohne fremde Hilfe zugänglich sind. Barrierefreiheit ist für alle ein Gewinn.Unter dem Motto: “Wie barrierefrei ist meine Stadt?“ erstellte die Aktion Mensch ein Ranking der am besten bewerteten Städte in Deutschland. Wer am 7. Mai auf dem Emsdettener Wochenmarkt war, konnte seiner Meinung dazu am Infostand des Beirates für Menschen mit Behinderung Ausdruck verleihen. Auf einem großen Pfeil von Rot (sehr schlecht) über Gelb bis Grün (absolut barrierefrei) (s. o.) konnte nach dem Ampelprinzip auf einem Transparent mit einem Klebepunkt die Barrierefreiheit unserer Stadt bewertet werden. Am Ergebnis unserer Aktion lässt sich leicht ablesen, dass trotz großem Einsatz doch noch viel zu tun ist, um ein barrierefreies Emsdetten für behinderte Menschen, Senioren und junge Familien zu erreichen. Nur so lässt sich unsere Innenstadt auch in Zukunft wirklich beleben, da vor allem diese Bevölkerungsgruppen ein stetig steigendes Kundenpotential sein werden. Der Beirat für Menschen mit Behinderung bedankt sich für die rege Beteiligung und Informationen und Anregungen an diesem Aktionstag.

Eine Bewertung ist auch nach Ende unserer Wochenmarktaktion weiterhin im Internet auf der Seite von AKTION-MENSCH möglich:

Sag uns, wie Du die Barrierefreiheit in Deiner Stadt einschätzt und gewinne einen der 3 Preise:

  1. Preis: 3-tägige Städtereise für zwei Personen in eine deutsche Stadt
  2. Preis: Bose Soundlink Bluetooth Speaker III
  3. Preis: Ein Buchgutschein in Höhe von 100 €

AktionMenschhttps://www.aktion-mensch.de/themen-informieren-und-diskutieren/kampagnen-und-aktionen/aktionstag-5-mai/bewerte-die-barrierefreiheit-deiner-stadt.html

 

 

 

 

Rollisport

 

Der Behinderten-Beirat Emsdetten informiert:

Der BEIRAT FÜR MENSCHEN MIT BEHINDERUNG Emsdetten veranstaltet am 30. Januar 2016 ab 9 Uhr erstmalig eine ROLLSTUHL-SPORTGRUPPE in der Sinninger Mehrzweckhalle (Kettelerstraße 41, 48282 Emsdetten-Sinnigen bei der Emanuel-von-Ketteler-Grundschule).
Gemeinsam mit dem TV-Emsdetten (TVE) und dem BRSNW (Behinderten- und Rehabilitationssportverband Nordrhein-Westfalen e. V., Fachverband für Rehabilitation durch Sport, Duisburg).
Die Fortbildung richtet sich sowohl an Rollstuhlfahrer, wie auch an interessierte „gehende“ Menschen („Fußgänger“) ohne Beeinträchtigung in diesem Bereich.
In der Folge wird dann regelmäßig
1 X wöchentlich immer montags ab 18 Uhr
eine von Übungsleitern des TVE und des Behinderten- und Rehabilitationssportverbandes geleitete Rollstuhls-Sport-Gruppe in der behindertengerechten Sporthalle in Sinnigen stattfinden.
Interessierte auch aus der Umgebung sind willkommen. Keine Vorkenntnisse nötig.
Einige Inhalte:
– Grundlagen der Rollstuhlnutzung
– Bewältigen von Hindernissen mit und ohne Hilfe
– Anpassung, Einstellung und Auswahl adäquater Rollstuhlversorgung

Beste Grüße

Thomas Gesenhues

BEIRAT FÜR MENSCHEN MIT BEHINDERUNG Emsdetten

Willkommen

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von behindertenbeirat-emsdetten.de nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSBjbGFzcz0id3AtZW1iZWRkZWQtY29udGVudCIgc2FuZGJveD0iYWxsb3ctc2NyaXB0cyIgc2VjdXJpdHk9InJlc3RyaWN0ZWQiIHN0eWxlPSJwb3NpdGlvbjogYWJzb2x1dGU7IGNsaXA6IHJlY3QoMXB4LCAxcHgsIDFweCwgMXB4KTsiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly9iZWhpbmRlcnRlbmJlaXJhdC1lbXNkZXR0ZW4uZGUvZW1iZWQvIz9zZWNyZXQ9ZjNQWWZoajNBayIgZGF0YS1zZWNyZXQ9ImYzUFlmaGozQWsiIHdpZHRoPSI2MDAiIGhlaWdodD0iMzM4IiB0aXRsZT0iJiM4MjIyO1dpbGxrb21tZW4mIzgyMjA7ICYjODIxMjsgQmVoaW5kZXJ0ZW5iZWlyYXQgRW1zZGV0dGVuIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgbWFyZ2lud2lkdGg9IjAiIG1hcmdpbmhlaWdodD0iMCIgc2Nyb2xsaW5nPSJubyI+PC9pZnJhbWU+

facebook: Behindertenbeirat Emsdetten

 

 

E-MOBILE FÜR GEHBEHINDERTE, einfache Lösung des Parkproblems am BAHNHOF:
die Stadt weist heute in einem Artikel der EV darauf hin, die überdachten Stellplätze am Ende des Fahrrad-Parkhauses zu nutzen, auf denen aktuell meist nur Motorroller abgestellt werden. Die Stellplätze befinden sich in einer Art Garage, durch die man auch direkt in wenigen Schritten den Bahnsteig Richtung Münster erreichen kann.

image image image

EV, 16.12.2015

image

 

EV. 17.12.2015

image

EV, 11.12.2015

Datei 11.12.15, 10 06 59

 

Dezember 2015

Tag der Behinderung
Der Internationale Tag der Menschen mit Behinderung am 3. Dezember jedes Jahr ist ein von den Vereinten Nationen ausgerufener Gedenk- und Aktionstag, der das Bewusstsein der Öffentlichkeit für die Probleme von Menschen mit Behinderung wachhalten und den Einsatz für die Würde, Rechte und das Wohlergehen dieser Menschen fördern soll.

3. Dez.

image

 

 

image

 

 

Alle tagesaktuellen Informationen  gibt es immer direkt auf unserer Facebook Seite Behindertenbeirat Emsdetten 

 

 Facebook Seite

Oktober 2015

HP Freigeschaltet

www.behindertenbeirat-emsdetten.de

EIGENE INTERNETSEITE JETZT FREIGESCHALTET!

27.10.2015
Endlich, es ist soweit: unsere Homepage ist seit heute online! Nach langer Tüftelei ist es nun gelungen, die Internetseite des Behindertenbeirates Emsdetten so barrierearm wie möglich zu gestalten. Als wichtigste Hilfe gibt es direkt am oberen Rand jeder einzelnen Seite die Vorlesefunktion, bei der die Inhalte der jeweiligen Seite klar und verständlich vorgetragen werden. Außerdem sind noch verschiedenste Einstellungen für Schriftgröße, Kontrast und Farbe möglich. Diese Funktionen stehen natürlich für alle Geräte zu Verfügung, egal ob Computer, Tablet oder Smartphone! Und das alles vollkommen kostenneutral, was durch die tatkräftige Hilfe und Unterstützung der erfahrenen Macher der Emsdettener DettenRockt-Homepage realisiert werden konnte. Nun gilt es, die Homepage weiter mit Leben und Aktualität zu füllen! Sehr freuen würden wir uns über Anregungen oder Beiträge, entweder direkt auf der Homepage, auf unserer bekannten Facebook-Seite (Behindertenbeirat Emsdetten) oder einfach an unsere E-Mailadresse behinderten@beirat-emsdetten.de

HP-Bild Smartphone

Handläufe im Ratssaal installiert

Wer die nächsten Ratssitzungen verfolgen möchte, kommt jetzt sicher zu den Sitzplätzen. Seit neustem sind Handlaufelemente auf der Besucherebene montiert . Dieses war dem Beirat seit Jahren ein großes Anliegen!

10003257_807006759421502_6923618546572445959_n
Handläufe im Ratssaal der Stadt Emsdetten
12042977_807006789421499_1111559567883602337_n
Handläufe im Ratssaal der Stadt Emsdetten

 

 

Ab sofort sind unsere Parksünderkarten kostenlos im Rathaus erhältlich.

 Parksünder Karte  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die gedruckten Parksűnderkarten sind da! Demnächst wird verteilt
Die gedruckten Parksünderkarten sind da! Demnächst wird verteilt…

 

Kino inklusive …

Am sofort werden regelmäßig im Metropois Kino Emsdetten ausgewählte Filme barrierearm zum Thema Behinderung gezeigt. Mit einem Klick auf das Bild können Sie sich den Flyer in vergrößerter Ansicht anzeigen lassen.

Kino inklusivebitte anklicken: Kino Inklusive Emsdetten

 

 


 

 

 

Wir machen uns bekannt!

Wir machen uns bekannt! Imagepflege und Öffentlichkeitsarbeit auch beim Ehrenamt. Interessante Gespräche mit netten Leuten ergeben neue Anregungen für unseren Beirat! 28.06.2015:

Marktstand

 

 

 

 

 

 

 

 

Einweihung des Teilabschnittes der Rheiner Straße. Bodenindikatoren geben Orientierungshilfe für blinde und sehbehinderte Menschen.23.07.2015

Behindertenbeirat Emsdettens Foto.
Behindertenbeirat Emsdettens Foto.
Behindertenbeirat Emsdettens Foto.